Markus Schneider M Blaufränkisch 2012

Markus Schneider Bläufränkisch M

Schneider M – Manifest, Monolog, Mango, Matthias, Material, M-Gmbh, Massiv, Mega

Ein Manifest ist eine öffentliche Absichtserklärung von Zielen und etwas Richtungsweisendes, der M Blaufränkisch von Markus Schneider führt einen Monolog und spricht für sich und mit sich selbst. Wen er heran;- und hereinlässt entscheidet wie in einem Drama nur er. Entweder er lässt sich von Dir vernaschen oder Du bist ein Matze und kapierst es nicht. Die Mango ist zu Beginn grün und durch und durch hart. Mit der Zeit wird das Fruchtfleisch weich und saftig und am Höhepunkt ist die Schale schön in herbstliche Laubtöne gefärbt und weich und zart. Am ende bleibt ein fester, harter und kräftiger Kern.

Krasses Material der Markus Schneider Blaufränkisch M. Dieser Blaufränkisch oder auch Lemberger oder blauer Limburger genannt ist ein massives Manifest, welches einem in einem saftig, fruchtigen und mit kräftigem Kern gepaarten Monolog ein Mega Geschmackserlebnis bietet.

Önologische Fakten

  • Rebsorte: Blaufränkisch
  • Geschmack: trocken
  • schon trinkbar: sehr gut
  • vorher öffnen: nein
  • trinkreif ab: jetzt
  • lagerfähig bis: 2020
  • Trinktemperatur: 16-18°C

Verkostungsnotiz ‚Markus Schneider M Blaufränkisch 2012‘

2 Gedanken zu „Markus Schneider M Blaufränkisch 2012

  1. Pingback: Schneider M BLAUFRÄNKISCH 2012 - Markus Schneider Weine

  2. Pingback: Markus Schneider M - in guter Gesellschaft - die Weinkolchose

Schreibe einen Kommentar