Markus Schneider Collection

Markus Schneider Collection

Die Serie Markus Schneider Collection wird getragen von der Idee und der Herausforderung, außerhalb der Heimat Weinprojekte entstehen zu lassen, von den dortigen Weinmachern zu lernen und sich in völlig anderen Weinstilen und Ländern „zu Hause“ zu fühlen. Gemeinsam mit Freunden von Markus Schneider entstehen Weine in der alten und der neuen Welt, in kleiner Auflage und unter einem Label vereint.

Markus Schneider Collection
„EIN LEBEN VOR DEM WEIN GAB ES NICHT“ (Markus Schneider)

SCHNEIDER Stellenbosch

Hier ist der Ursprung der Idee zu Hause. „Markus, dort musst Du hin, so einer wie Du passt perfekt nach Südafrika“, sagte Freund und Kollege Oliver Zeter vor vielen Jahren. Daraus gefolgt ist die besondere Freundschaft zu Danie von Kaapzicht und das erste Schneider Joint Venture.

SCHNEIDER Mosel

Eigene Weinberge an der Mosel, das sollte für viele Jahre nur eine Vision bleiben und ist dabei fast in Vergessenheit geraten. Völlig überraschend ist diese mit dem Kauf des historischen Josefsberges und dem unermüdlichen Arbeiten im Berg von Philipp und Daniel aus Piesport, Wirklichkeit geworden.

SCHNEIDER Douro

„Dirk, lass uns irgendwann einmal einen Wein zusammen machen!“ Das war die spontane Reaktion bei dem ersten Douro Besuch vor fast zwanzig Jahren. So lange besteht schon die Freundschaft zu Dirk Niepoort – dem großen portugiesischen Weinmacher. Daraus entstanden ist ein Rotwein und ein Tawny Port. [Vorstellung 2019]

 

Text: Schneider Wein

Schreibe einen Kommentar